Ausstellung Bauen und Ökologie

05.04.2001


Die Ausstellung "Bauen und Ökologie" gibt zu wichtigen Fragen Auskunft: Welcher Flächenverbrauch ist in einem dicht besiedelten Land noch möglich ? Wie kann eine bauliche Entwicklung mit den Bedingungen des Wasser- und Energiehaushaltes abgestimmt werden ? Wie kann die Qualität des Wohnens und Arbeitens in den Städten erhöht werden ? Die Initatoren, die deutschen Zement- und Betonhersteller, zeigen dabei deutlich, dass ökologisches Bauen mehr ist als ein Schlagwort.

Die Ausstellung richtet sich an Bauherren, Architekten, Stadtplaner, Vertreter der Bauindustrie und des Handwerks.

Die Ausstellung ist bis zum 24. April werktags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und kostenlos.


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366