Einladung zur Ausstellungseröffnung "Vorbeugender und abwehrender Brandschutz" in der TUHH

21.05.2002

Die Damen und Herren der Presse laden wir herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung "Vorbeugender und abwehrender Brandschutz" am

Dienstag, den 21. Mai 2002 um 12.00 Uhr im Audimax I Foyer der TUHH in der Schwarzenbergstraße 95, 21073 Hamburg.

Die Eröffnung wird Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl, Dekan Bauwesen, vornehmen, anwesend ist ebenfalls Carl-Wilhelm Gerlach, der Organisator der Ausstellung. Die Möglichkeit zu Fragen und zur Diskussion ist im Anschluss an die Eröffnung gegeben.

Die Erfahrungen von Feuerwehr, Versicherungen und Sachverständigen zeigen, dass die Bevölkerung zu wenig über Brandschutz weiß. Die Ausstellung hat das Ziel, das Bewußtsein um die Risiken und Folgen von Brandgefahren zu stärken, vor allem aber Wege zu zeigen, sich selbst wirkungsvoll zu schützen. Hierzu gehören das Erkennen von Brandgefahren, die Beurteilung der Wirkungen von Feuer und Rauch, Kenntnisse über Brandschutzeinrich-tungen sowie Verhaltensweisen bei Brandgefahr. Darüber hinaus werden praktische Lösungen und Anregungen zur Brandprävention gezeigt.

Die Ausstellung steht Interessierten bis Ende Mai von jeweils 09.00 - 18.00 Uhr offen.


Weitere Informationen:
Rüdiger Bendlin
Technische Universität Hamburg-Harburg
Schwarzenbergstrasse 95 D-21073 Hamburg
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Geschäft: +49 40 42878-3330
Fax: +49 40 42878-2070
bendlin@tu-harburg.de www.tuhh.de


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366