CeBit 2004

17.03.2004

TUHH - einzige Hamburger Hochschule auf dem Norddeutschen Gemeinschaftsstand

In Zeiten stagnierender Ausstellerzahlen auf der weltgrößten Computerfachmesse CeBit zeigt die Technische Universität Hamburg-Harburg Flagge. Im Rahmen des Norddeutschen Gemeinschaftsstandes wird der AB Softwaresysteme (STS) vom 18. bis 24. März den hohen Forschungsstand und die innovativen Ergebnisse der erfolgreichen Forschungsarbeit dem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit präsentieren.
Der Arbeitsbereich ist damit das einzige Institut der Hamburger Hochschulen, das sich auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 11, Stand B10, präsentiert.

Der AB Softwaresysteme (STS) der TUHH entwickelt neuartige Informatiklösungen in den Bereichen Internet-Portale, Content Management, Semantische Middleware, Geo-Informationssysteme sowie mobiles kooperatives Arbeiten. Dabei kommt in enger Kooperation mit der TU-München sowie den Firmen infoAsset AG, München, und CoreMedia AG, Hamburg, innovative Standard-Software zum Einsatz.
Semantische Middleware ermöglicht innovative Mehrwertdienste im Sinne des Semantic Web (mit XML-basierten Ontologie-Sprachen wie RDF, RDFS oder OWL).


TUHH, AB Softwaresysteme
Harburger Schloßstr. 20
D-21079 Hamburg, Germany
Tel: ( 49)40 42878-3460 Fax -2515
e-mail: sts-office@tu-harburg.de
http://www.sts.tu-harburg.de



TuTech präsentiert das TUHH-Projekt "DEMOS" auf dem Stand der Freien und Hansestadt Hamburg

Die TUHH-Technologie GmbH (TuTech) stellt auf der CeBIT 2004 die Internetplattform DEMOS (Delphi Mediation Online System) vor, die im Rahmen eines europäischen F&T Projektes unter der Leitung des TUHH-Arbeitsbereichs 1-11 (Prof. Thomas Malsch) entwickelt worden ist.

DEMOS ermöglicht internetgestützte (Bürger-) Beteiligungsverfahren und ergebnisorientierte Online-Diskussionen mit vielen Teilnehmern und hat in der Online-Diskussion "Leitbild Metropole Hamburg - Wachsende Stadt" der Freien und Hansestadt Hamburg seine Feuertaufe erfolgreich bestanden.
TuTech (Abt. Interaktive Kommunikation) berät öffentliche und private Interessenten bei der Konzeption von Projekten im Bereich e-Partizipation und bietet mit DEMOS eine innovative technische Lösung für deren Realisierung an.
DEMOS wird am 18.3.04 auf dem Stand der Freien und Hansestadt Hamburg in Halle 11, Stand D72, präsentiert.


TUHH-Technologie GmbH
Interactive Communication
Rolf Luehrs
Harburger Schloßstraße 6-12
D-21079 Hamburg
Tel.: ( 49)40 766180-34
Fax: ( 49)40 766180-88
http://www.tutech.de/IK/


TUHH - Pressestelle
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366