DOW-Vordiplompreis 2007

14.01.2008

v.l.n.r.: Dr. Karl Krähling (DOW), Jessica Dahms, Paula Morgenstern, Prof. Dr. Andreas Liese (TUHH)
v.l.n.r.: Dr. Karl Krähling (DOW), Jessica Dahms, Paula Morgenstern, Prof. Dr. Andreas Liese (TUHH)Foto: Jupitz/TUHH

 

Mit dem Vordiplompreis 2007 der Dow Deutschland GmbH & Co OHG wurden jetzt Paula Morgenstern und Jessica Dahms für ihre herausragenden Leistungen im Studium ausgezeichnet. Die Preisträgerinnen erhielten den mit 1000 Euro dotierten Preis im Rahmen einer Vorlesung im Audimax I der TUHH. Paula Morgenstern (21) und Jessica Dahms (21) studieren Verfahrenstechnik. Sie haben als Beste in ihrem Studiengang das Vordiplom innerhalb von vier Semestern absolviert.

Der Studienbereichsleiter Professor Andreas Liese betonte, „die TUHH freut sich, dass durch die Vergabe des Vordiplompreises durch DOW der enge Praxisbezug der Ausbildung an der TUHH zum Ausdruck kommt. Gleichzeitig ist der DOW-Vordiplompreis für den Studiengang Verfahrenstechnik ein Anreiz für alle Erstsemester das Studium zügig und mit guten Leistungen abzuschließen.“

„Uns liegt eine enge Zusammenarbeit zwischen TUHH und Industrie sehr am Herzen“, sagte Dr. Karl Krähling, Personalleiter von DOW-Wolff Cellusosics. „Wir wollen mit diesem Preis Studentinnen und Studenten fördern, die ihr Studium schnell und mit sehr guten Leistungen absolvieren. Wir wollen so unterstützen, dass wir durch hoch qualifizierten Ingenieurnachwuchs in Deutschland an der vordersten Stelle verfahrenstechnischer Entwicklung stehen“.


Der Dow-Vordiplompreis wurde im Jahr 2001 zum ersten Mal verliehen. Die Auszeichnung erhalten Studierende, die nach vier Semestern im Studiengang Verfahrenstechnik herausragende Leistungen während des Grundstudiums erbringen.

Paula Morgenstern ist in Berlin geboren und hat in Magdeburg Abitur in den Leistungsfächern Mathematik und Chemie gemacht. Sie wird durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes gefördert.

Jessica Dahms ist Hamburgerin und hat ihr Abitur am Humanistischen Gymnasium Christianeum absolviert. Sie ist Mitglied im Fachschaftsrat und war als Tutorin tätig. Jessica Dahms ist eine erfolgreiche Dressurreiterin.

Dow Deutschland GmbH & Co OHG ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik, das auf vielen bedeutenden Märkten innovative Chemikalien, Kunststoffe, Produkte für die Landwirtschaft und Dienstleistungen anbietet.

 


TUHH - Pressestelle
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366