Schnupperstudium 20. und 21. November

31.10.2006

Studieninhalte und Berufsfelder, Forschungsbesichtigungen

Wie gestaltet sich der Alltag eines Ingenieurs, einer Ingenieurin, zum Beispiel der Fachrichtung Maschinenbau? Welche Zukunft hat dieser Beruf zum Beispiel im Schiffbau?  

Das „Schnupperstudium“ an der TUHH am Montag und Dienstag, 20. und 21. November, gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um das Studium sowie die Perspektiven, die der Beruf des Ingenieurs und der Ingenieurin eröffnet. Die Adressaten dieser traditionellen Veranstaltung auf dem Campus der TUHH sind Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klassen aus den Schulen der Metropolregion Hamburg. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird an beiden Tagen jeweils ab 9.30 Uhr ein vielfältiges Programm angeboten. Es werden verschiedene Studienangebote vorgestellt und sogar Einblicke in das Berufsleben gewährt. Auch hochschulpolitische Themen wie  „Studiengebühren“ und „Studienfinanzierung“ werden diskutiert.

An beiden Tagen werden etwa 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Schulen der Metropolregion erwartet. Die zweitägige Veranstaltung findet an verschiedenen Standorten auf dem Campus der TUHH statt.

Am ersten Veranstaltungstag stehen die Studiengänge Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Umwelttechnik, Schiffbau und Meerestechnik sowie Wirtschaftingenieurwesen im Mittelpunkt zahlreicher Vorträge. Diese Reihe wird am Dienstag fortgesetzt mit Informationen über die Studiengänge: Biotechnologie- und Verfahrenstechnik, Energie- und Umwelttechnik, Elektrotechnik, Allgemeine Ingenieurwissenschaften, General Engineering Science, Gewerbe- und Techniklehrerausbildung, Medizin-Ingenieurwesen, Informationstechnologie sowie Informatik-Ingenieurwesen.

Das Programm sieht außerdem an beiden Tagen Besichtigungen vor sowohl von Instituten der TUHH als auch Unternehmen in Hamburg (Lufthansa Technik sowie NXP). Zum  „Schnupperstudium“ gehört wie immer die Info-Börse vor dem Audimax II, in der sich die TUHH mit ihren vielfältigen Angeboten für Studierende, vor allem der „Servicebereich Studium & Lehre“, vorstellen werden.

Weitere Informationen:

www.tu-harburg.de/studium/studienberatung

Zentrale Studienberatung:

040/ 428 78-2232

See also: www.tu-harburg.de/studium/studienberatung


TUHH - Public Relations Office
Ingrid Holst
E-Mail: pressestelle@tuhh.de
Fax: +49 40 428 78 2366