TUHH und die Technische Universität von Macau vereinbaren Austausch von Lehrenden und Studierenden

13.07.2017

Foto: MUST

Professor Dr. Christian Ringle, Executive Director of International Affairs der Technischen Universität Hamburg (TUHH), und Professor Dr. Lin Zhijun, Dekan der School of Business an der Macau University of Science and Technology (MUST), haben ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Wichtigstes Ziel der Kooperationsvereinbarung ist der regelmäßige Austausch von Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

„Macau gehört zu jenen Regionen Asiens, die ganz besonders die Forschung, Lehre und Bildung ihrer Universitäten fördert und sich auch deshalb in den vergangenen Jahren sehr dynamisch entwickelt hat“, lobt Professor Ringle. Die MUST biete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden ein exzellentes Forschungs- und Lernumfeld. Ziel der vereinbarten Zusammenarbeit seien aber nicht nur gemeinsame Forschungsprojekte und Drittmittelanträge: „Ebenso spannend ist der Austausch mit Blick auf die interkulturellen Kompetenzen, die Studierende und Forscher der TUHH in Macau ebenso weiterentwickeln können, wie unsere Gäste, die wir hier in Hamburg mit offenen Armen empfangen werden.“


TUHH - Public Relations Office
Sabrina Knoll
E-Mail: sabrina.knoll@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3558
Fax: +49 40 428 78 2366

Full size pictures