FBFAFT? Das ist Soul, Funk, Swing! TUHH goes music-Konzert am 7. Dezember 2016

03.12.2016

FBFAFT - "FachBereichFürAnalogeFequenzTechnik"
FBFAFT - "FachBereichFürAnalogeFequenzTechnik"
Foto: TUHH/R. Jupitz

FBFAFT heißt "FachBereichFürAnalogeFequenzTechnik" und bedeutet ganz einfach viel gute Musik: Die Big-Band der Technischen Universität Hamburg (TUHH) lädt am 7. Dezember 2016 um 20.00 Uhr in die TUHH ein zu bestem Sound und swingenden Rhythmen. Pünktlich zu Weihnachten wird das neue Keyboard eingeweiht, das durch das finanzielle Engagement der Sparkasse Harburg-Buxtehude, der Gerhard Trede-Stiftung und der Stiftung zur Förderung der TUHH ermöglicht wurde.

Zum dritten Mal werden die Musiker und Sänger um Bandleader Gero Weiland die Highlights ihres Programmes präsentieren, dieses Mal mit dem neuen Keyboard, das den Sound abrundet und das Klangspektrum noch mal erweitert. Ihr Repertoire reicht von Swing, Latin und Rock bis zur neusten Popmusik. Besucherinnen und Besucher können sich auf Hits von Kultbands wie Earth, Wind & Fire, Chicago und Amii Stewart freuen. Selbstverständlich dürfen bei einer Big-Band die Klassiker wie Duke Ellington, Klaus Doldinger oder Quincy Jones nicht fehlen. Das Publikum erwartet ein bunter Mix verschiedener Musikrichtungen.

Der FBFAFT ist seit seiner Gründung 2012 zu einer festen Big-Band gewachsen. Die Gruppe besteht aus Studierenden, Absolventen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TUHH, die sich nach Feierabend treffen und ihrer Liebe zur Musik nachgehen.

Weiter geht es mit der Konzertreihe im Rahmen von TUHH goes music mit hochkarätigen Konzerten im Januar und Februar 2017. Musikinteressierte sind herzlich zum Klassikkonzert am 11. Januar 2017 um 20.00 Uhr im Audimax I eingeladen. SymphonING spielen am 9. Februar 2017 um 20.00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle und am 11. Februar 2017 um 18.00 Uhr in der Fritz-Schumacher-Halle. Mehr Informationen unter https://www.tuhh.de/goes-music.

TUHH goes music: FBFAFT-Konzert
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: TUHH, Audimax I, Gebäude H, Am Schwarzenberg-Campus 5, 21073 Hamburg
Der Eintritt ist frei.


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366