Klassisch gut! TUHH goes music läutet Konzert-Saison 2016/2017 ein

03.11.2016

Pianistin Yun Cho.
Pianistin Yun Cho. Foto: privat

Wenn klassische Musik auf Hörsaal trifft, dann klingt das fast so wie in der neuen Elbphilharmonie: In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) bietet die Technische Universität Hamburg (TUHH) am 9. November um 19 Uhr ein Klassik-Konzert mit preisgekrönter Besetzung. Die Pianistin Yun Cho eröffnet den Abend mit Werken von Ludwig Van Beethoven und Claude Debussy. Anschließend präsentiert das Duo Yeum von den Driesch (Klarinette) und Shin Hyo Lee (Klavier) Stücke von Johannes Brahms, Claude Debussy und Verdi/Luigi Bassi. Der Eintritt für das öffentliche Konzert im Audimax I der TUHH ist frei.

Zum Auftakt von „TUHH goes music“ im Wintersemester hat die Hochschule internationale Spitzenmusiker eingeladen: Die in Südkorea geborene Pianistin Yun Cho begann noch vor ihrem siebten Lebensjahr damit, Klavier zu spielen. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Talents besuchte sie daraufhin das Musikgymnasium und wurde aufgrund ihrer Begabung mit Soloauftritten gefördert. Kurz nach ihrem Abitur an der Seoul Arts High School kam Yun Cho nach Deutschland. Nach ihrem Vordiplom an der Hochschule für Musik in Nürnberg studierte sie an der HfMT weiter. Seitdem hat Yun Cho an zahlreichen Aufführungen der Hamburger Hochschule mitgewirkt. Desweiteren ist sie Stipendiatin des DAAD-Abschlussstipendiums und Preisträgerin des Steinway Förderpreises 2016.

Shin Hyo Lee (links) mit Yeum von den Driesch.
Shin Hyo Lee (links) mit Yeum von den Driesch. Foto: privat

Südkoreanisches Power-Duo „11:16“: Die Pianistin Shin Hyo Lee kam als Elfjährige nach Russland, die Klarinettistin Yeum von den Driesch als Sechszehnjährige nach Deutschland. Daraus ergab sich der Ensemblename „11:16“. Getroffen und gegründet hat sich das Duo 2015 an der HfMT in Hamburg. Die beiden Ausnahmetalente haben sich ein breites Repertoire erarbeitet, das sich von der Klassik bis zur Moderne erstreckt. Während ihres künstlerischen Werdegangs haben Shin Hyo Lee und Yeum von den Driesch zahlreiche Wettbewerbe gewonnen. Yeum von den Driesch ist darüber hinaus Doppelt-Stipendiatin bei Yehudi Menuhin's Förderverein „Live Music Now“.

Was? TUHH goes music: Klassik-Konzert

Wann? Mittwoch, 9. November 2016, 19 Uhr

Wo? TUHH, Audimax I, Am Schwarzenberg-Campus 5, 21073 Hamburg

Mehr Informationen:
https://www.tuhh.de/tuhh/uni/informationen/tuhh-goes-music.html


TUHH - Public Relations Office
Felicia Heymann
E-Mail: felicia.heymann@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3558
Fax: +49 40 428 78 2366