2. Hamburg Innovation Summit HHIS - Innovation und Technologie am 30.5.16

25.05.2016

Foto: Startup Dock

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Olaf Scholz und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank //

Made in Hamburg: Am 30. Mai findet im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) der zweite Hamburg Innovation Summit (HHIS) statt. Das Event ist eine Innovationsplattform für neue Technologien und bringt mehr als 800 hochkarätige Entrepreneure, Unternehmenslenker und Wissenschaftler zusammen. Im Rahmen des Summits werden auch die Hamburg Innovation Awards für innovative Unternehmen vergeben.

„Der Hamburg Innovation Summit ist der neue Treffpunkt für zukunftsweisende Technologien und Innovationen und zur Vernetzung von Visionären, Gründern und Zukunftsgestaltern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Ziel ist die Vermittlung und zielgerichtete Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses der Leistungsfähigkeit Hamburgs im Bereich Technologie und Innovation“, so TUHH-Präsident Garabed Antranikian. Neben vielfältigen Fachvorträgen zu Virtual Reality in Spielen oder dem smarten Wohnen der Zukunft, gibt es Master Classes mit Workshops zu Szenarien- und Geschäftsmodellen, zur 3D-Druck-Anwendung oder zu Entwicklungspartnerschaften zwischen Kreativwirtschaft und Industrie. Neben dem HHIS-Barcamp ist der zentrale Veranstaltungspunkt die FUTURE CANDY EXPO, auf der die neuesten Technologien und Gadgets präsentiert werden. Abgerundet wird der HHIS mit einer Podiumsdiskussion zu Erfolgsfaktoren für eine lebendige Innovationskultur mit Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank, Wirtschaftssenator Frank Horch und Michael Westhagemann, CEO Region Nord der Siemens AG.

Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit der Metropolregion Hamburg fördern die jährlich verliehenen Hamburg Innovation Awards frühzeitig und gezielt technologieorientierte Startups sowie bereits etablierte kleine und mittlere Unternehmen. Die Hamburg Innovation Awards sind das Ergebnis der Bündelung verschiedener Gründerpreise in Hamburg, unter anderem des Innotechpreises.

http://hamburg-innovation-summit.de


TUHH - Pressestelle
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Tel.: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366