TUHH-Absolventen sind zufrieden mit ihrem Studium: Studie belegt gute Berufsaussichten

30.11.2015

Glückliche TUHH-Absolventen,
Glückliche TUHH-Absolventen, Foto: Hauke Gilbert

Am 27. November 2015 verabschiedete die Technische Universität Hamburg (TUHH) 564 Absolventinnen und Absolventen. Und ihre Zukunft sieht vielversprechend aus. Fast 80 Prozent der Masterabsolventen der TUHH sind eineinhalb Jahre nach ihrem Abschluss berufstätig und etwa 70 Prozent der Bachelorabsolventen qualifizieren sich mit einem Master passgenau weiter. Dies zeigt eine Absolventenumfrage des Kooperationsprojektes Absolventenstudien (KOAB). Das KOAB gehört zu einem bundesweiten Forschungsprojekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und vom Internationalen Zentrum für Hochschulforschung (INCHER) begleitet wird.

Sowohl die Bachelor- als auch die Masterabsolventen sagten aus, dass sie im Laufe ihres Studiums verschiedene Kompetenzen entwickelten, die gut auf ihr bevorstehendes Berufsleben vorbereiteten. Dazu gehörten das genaue wissenschaftliche Arbeiten, die teamorientierte Gruppenarbeit und die Fähigkeit, zielorientiert zu arbeiten. 80 Prozent der Berufseinsteiger bestätigten sehr gute analytische Fähigkeiten erworben zu haben sowie gut unter Zeitdruck arbeiten zu können. Auch neue Ideen und Lösungen zu entwickeln ist ein hoher Gewinn aus ihrem Studium, den rund 90 Prozent der Master- und 80 Prozent der Bachelorabsolventen angeben. Erhoben wurde ferner, dass fast 70 Prozent der Berufstätigen in international wirkenden Unternehmen tätig sind. Dabei sind die wichtigsten Arbeitgeber Ingenieursbüros, Hochschulen und Industrieunternehmen. Diese machen je nach Fachrichtung jeweils 30 bis 50 Prozent der Branchen aus, in denen die Absolventen arbeiten. Dies zeigt, dass die Studiengänge der TUHH sowohl auf das wissenschaftliche als auch auf das praktische Arbeitsleben im internationalen Kontext vorbereiten.

Die Ergebnisse der Studie beziehen sich auf den Abschlussjahrgang 2013. In diesem Jahr schlossen insgesamt 1.150 TUHH-Studierte (Bachelor, Master, Diplom, Promotion) ihr Studium ab. Davon nahmen 528 Absolventen an der Befragung teil. Neben der TUHH beteiligen sich rund 70 weitere Hochschulen an der Studie. Ihr Ziel ist es, Informationen über den Verlauf des beruflichen Werdegangs der Absolventen zu erheben. Die Ergebnisse der Befragung sind ein Indikator dafür, wie Studiengänge auf das Berufsleben vorbereiten.


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366