Eine neue Adresse für die TUHH

Enthüllung des Straßenschildes "Am Schwarzenberg-Campus"

18.03.2015

Ein neues Straßenschild weist auf die TUHH hin
Ein neues Straßenschild weist auf die TUHH hin Fotos: TUHH/Bittcher

Zu einer feierlichen wie auch heiteren Enthüllung des Straßenschildes „Am Schwarzenberg-Campus“ hatte das Präsidium der Technischen Universität Hamburg (TUHH) eingeladen. Gemeinsam enthüllten TUHH-Präsident Garabed Antranikian und der Harburger Bezirksamtsleiter Thomas Völsch das neue Straßenschild. Thomas Völsch „Es ist schön, dass wir endlich die Gelegenheit haben, mit einem kleinen symbolischen Akt darauf hinzuweisen: hier sind die Technische Universität und der Campus. Es war eine hervorragende Entscheidung die TUHH in Harburg vor über 30 Jahren anzusiedeln. Seit vielen Jahren schon ist sie aus dem Bild unserer Stadt nicht mehr wegzudenken, wirbt als ein herausragender Wissenschaftsstandort für Hamburg und unseren Bezirk und ist ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor für den Süden unserer großen Stadt.“ TUHH-Präsident Antranikian dankte Bezirk und Politik für die geleistete Unterstützung: „Es ist ein freudiger Anlass, dass eine so erfolgreiche Universität wie die TUHH eine passgenaue Adresse erhält. Wir alle spüren, dass die TUHH in Harburg angekommen ist.“

Bezirksamtsleiter Thomas Völsch (links) und TUHH Präsident Garabed Antranikian während der Enthüllung 
Bezirksamtsleiter Thomas Völsch (links) und TUHH Präsident Garabed Antranikian während der Enthüllung 

Die Umbenennung der „Schwarzenbergstraße“ im Abschnitt der TUHH in „Am Schwarzenberg-Campus“ ist für sich gesehen ein ungewöhnlicher Vorgang und ein starkes Zeichen für die Bedeutung der Universität im Bezirk Harburg und darüber hinaus. Seit über 30 Jahren prägt studentisches Leben den Stadtteil wie auch Forschungsaktivitäten Harburger Unternehmen beflügeln. Inzwischen ist Harburg eine echte Wissenschaftsstadt geworden, in der das Forschen stadtbildprägend ist. Der neue Straßenname, in dem sich Alt und Neu begegnen, darf als Symbol für die gelungene Integration gewertet werden.


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366