TUHH: Erfolgreich simulieren – Tagung für Führungskräfte

09.02.2015

Grafik: Institut für Controlling und Rechnungswesen

Während in Luftfahrt oder Medizin Ausbildungen mit Simulationen nicht mehr wegzudenken sind, besteht in der Wirtschaft noch viel Potenzial. Das Institut für Controlling und Rechnungswesen der Technischen Universität Hamburg (TUHH), Spitzner Consulting und die Führungsakademie der Bundeswehr bieten am 26. März 2015 ein Tagesforum mit dem Titel „Simulation in der Ausbildung erfolgreich anwenden“ an. Die Tagung richtet sich an Führungskräfte aus allen Bereichen.

Führungskräfte müssen häufig Entscheidungen in sehr kurzer Zeit treffen. Die wirklichen Folgen sind aber oft nicht sofort erkennbar. Ein entscheidender Vorteil ist hierbei in vielen Situationen Erfahrungswissen. Eine interessanter werdende Möglichkeit, den persönlichen und unternehmerischen Erfahrungsschatz aufzubauen, ist die Simulation. Hier werden in einem virtuellen Umfeld Zusammenhänge und Konsequenzen aus Entscheidungen vermittelt – risikolos für Entscheider und deren Umfeld. Und ohne Auswirkungen auf reale Prozesse. Die Veranstaltung „Simulation in der Ausbildung erfolgreich anwenden“ bietet die Möglichkeit, Simulationen als Ausbildungsmethode in verschiedenen Einsatzfeldern kennenzulernen und zu erleben sowie Erfahrungen zur erfolgreichen Anwendung auszutauschen. Die praxisorientierten Themen der Vorträge und Workshops reichen von „Rollen und Spiele – Lernen mit Games“ über „Ausbildungssimulation am Beispiel Flugsimulation – Entwicklung und Anwendung“ bis zu „Zusammenhänge qualitativ und quantitativ analysieren – Praxiserfahrungen und Live-Anwendung des iMODELERs“. Abgerundet wird das Forum durch eine Experten-Gesprächsrunde und einem Get Together.

See also: www.cur.tu-harburg.de


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366