Anstieg der Wahlbeteiligung fürs TUHH-Studierendenparlament

09.05.2012

Neu gewählt in die Fachschaft Verfahrenstechnik: Catharina Kleist, Cèdric Tristan Le Gal (Mitte) und Corado Lieder.
Neu gewählt in die Fachschaft Verfahrenstechnik: Catharina Kleist, Cèdric Tristan Le Gal (Mitte) und Corado Lieder.

Der Einsatz hat sich gelohnt: Die Wahlen zu den Fachschaftsräten und den Vertretern des Studierendenparlaments am 7. und 8. Mai an der TUHH haben deutlich mehr Studierende an die Wahlurnen gelockt als in den vergangenen Jahren. 21,4 Prozent der etwa 6000 TUHH-Studierenden haben ihre Stimme abgegeben. Das sind 6, 4 Prozent mehr als 2011. „Die Werbekampage der studentischen Gremien haben ganz offensichtlich ihre Wirkung entfaltet“, sagt Dominik Pöltl, Erster Vorsitzender des AStA.

Von den 25 Sitzen des Studierendenparlaments wurden dreizehn direkt gewählt. Das sind namentlich: Nils Hutter, Joris Nettelstroth und Jan Winkelmann für die „Aktionsliste“ und Friederike Pfeiffer und Arne Wendt als gewählte Vertreter für „Bildungsplus“.

Die neuen Abgeordneten für die „Fachschaftsliste“ werden Leon Herting, Jana Kammerhofer und Johannes Karrasch sein. Auch im Studentenparlament vertreten sein werden Daniel Puder, Svenja Wüstermann, Matti Schilling für die „Freie Liste“ und Muyang Li für „SBS 95“. Niels Mirko Steffen wird die „Stückliste“repräsentieren.

Für diese Plätze haben sich insgesamt sieben Listen mit insgesamt 28 Bewerbern zur Wahl gestellt. Sechs von ihnen ist der Einzug ins Parlament gelungen. Drei mit jeweils drei Vertretern, eine mit zwei und zwei Listen entsenden jeweils einen Vertreter. Die verbleibenden zwölf Sitze im Studierendenparlament werden durch Fachschaftsräte besetzt.

Bei den Wahlen zu den Fachschaftsräten ragt die Wahlbeteiligung der Schiffbauer mit mehr als 40 Prozent deutlich über alle anderen Fachschaften hinaus. Am schwächsten war die Wahlbeteiligung bei den Maschinenbauern. Die zahlenmäßig stärkste Studierendengruppe der TUHH war mit nur 15 Prozent an der Wahlurne vertreten. Aus den gewählten Fachschaftsräten werden der Vorsitzende und die Vertreter des Studierendenparlaments sowie deren Stellvertreter bestimmt.

Die Wahlergebnisse können im Schaukasten des AStA und im Internet eingesehen werden: http://asta.tu-harburg.de/wahl

Text: Text: Allister Loder


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366