Die Note 1 für die TUHH - HIS-Studie bestätigt hohe Qualität von Lehre und Studium

07.03.2008

Eine neue Studie bescheinigt der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) herausragend gute Studienbedingungen: In einer im Auftrag des Hochschul-Informations-Systems 2007 durchgeführten Befragung unter Studierenden deutscher Hochschulen schneidet die TUHH mit einem "sehr gut" ab. Die Mehrheit der befragten angehenden Ingenieure bewertete ihr Studium an der TUHH positiv. Und meinten damit sowohl die Lehre als auch die Rahmenbedingungen, unter denen ihr Studium in Hamburg stattfindet. Mit dieser Beurteilung liegt die nördlichste TU Deutschlands weit über dem Durchschnitt der insgesamt 150 Universitäten und Hochschulen, die sich an diesem Studienqualitätsmonitor beteiligt haben.

Im Zentrum der im vergangenen Sommersemester von Hamburg bis München durchgeführten Befragung unter mehr als 22 000 Studierenden standen fünf Felder: die Qualität der Betreuung durch die Lehrenden und das Lehrangebot, die Teilnehmerzahlen in den Lehrveranstaltungen und die sachlich-räumliche Ausstattung sowie die für die Studierenden angebotenen Serviceleistungen ihrer Hochschule. An der TUHH äußerten sich die Studenten und Studentinnen der Ingenieurwissenschaften alles in allem sehr zufrieden. Sowohl im Bereich "Betreuung durch die Lehrenden" als auch im Feld "Lehrangebot" lag die TUHH in dieser Befragung weit über dem Durchschnitt. 51 Prozent bewerteten die Betreuung und 67 Prozent das Lehrangebot mit einem "sehr zufrieden" bis "zufrieden". Im Vergleich dazu waren es im Durchschnitt nur 45 Prozent der Befragten, die ein solches Urteil abgaben.

" Der gute Ruf der TUHH als kleine Universität mit persönlicher Atmosphäre und einem hohen Maß an Serviceleistungen wurde jetzt einmal mehr durch die HIS-Studie bestätigt", sagte der für die Lehre an der TUHH verantwortliche Vizepräsident, Prof. Dr. Ulrich Killat. Die äußerst positive Bewertung der "Teilnehmerzahlen in Seminaren und Vorlesungen" liegt an der TUHH bei 63 Prozent, bundesweit bei nur 35 Prozent. Auch bei der Ausstattung der Lernräume überwog das Urteil "sehr zufrieden" (74 Prozent/ bundesweit 37 Prozent).

Für Rückfragen:

Prof. Dr. Ulrich Killat
040/ 42878- 3049


TUHH - Public Relations Office

Fax: +49 40 428 78 2366