Ausstellung der Künstlergruppe wattenbergART an der TUHH – Eröffnung am 6. Oktober, 19 Uhr, mit dem Chor Harburger Kantorei

01.10.2017

Stier, Eisen, geschweißt, 30x15x20
Stier, Eisen, geschweißt, 30x15x20
Foto: Uwe Jaensch

„Gipfelkunst – 32 Meter ü. NN“ – so lautet der Titel der neuen Ausstellung im Hauptgebäude der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Neun Kunstschaffende der „Künstlichen Tischgesellschaft WattenbergART“ aus Harburg zeigen großformatige Malerei, verspielte Collagenkunst, filigrane Eisenskulpturen, Kunstwerke digitaler Fotografie sowie Fotoarbeiten auf Leinwand. Der Eintritt ist frei.

Die Künstlergruppe lernte sich im ehemaligen Café WattenbergAcht kennen, das Pate stand bei der Namensfindung für die gegründete Gemeinschaft, deren Motto lautet: In der Verschiedenheit liegt unsere Gemeinsamkeit. „Unser Bestreben ist es, im Raum Hamburg-Harburg künstlerische Präsenz zu zeigen, uns dabei mit anderen Kunstschaffenden zu vernetzen und so unseren Beitrag zum kulturellen Leben zu leisten“, sagt Uwe Jaensch. „Bei dieser Ausstellung werden alle Sinne angesprochen, die Exponate laden zum Verweilen ein, bei einigen Stücken ist berühren erlaubt.“

Schieflage, Eisen, geschweißt, 15x9x22
Schieflage, Eisen, geschweißt, 15x9x22
Foto: Uwe Jaensch

Eröffnet wird die Ausstellung „Gipfelkunst – 32 Meter ü. NN“ am 6. Oktober um 19 Uhr im TUHH-Hauptgebäude A. Mit dabei ist die Harburger Kantorei. Der Chor des Kirchenkreises Hamburg-Ost wurde im Jahr 1960 als Jugendkantorei gegründet, zählt mittlerweile über 120 Sängerinnen und Sänger und ist damit der größte A-Cappella- und Oratorienchor in Hamburgs Süden.

Was? Gipfelkunst – 32 Meter ü. NN: Ausstellung der Künstlergruppe wattenbergART

Wer? Antje C. Gerdts, Axel Guhse, Gesche Guhse, Uwe Jaensch, Michael Krippendorf, Yvonne Lautenschläger, Nora Poppensieker, Nokolai Sietz, Dieter Simon.

Wann? 6. Oktober bis 31. Dezember 2017. Vernissage am 6. Oktober, 19 Uhr, musikalisch begleitet durch die Harburger Kantorei

Wo? Technische Universität Hamburg (TUHH), Hauptgebäude A, 21073 Hamburg


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366

Full size pictures