Erfolgreicher Kurs: Drei TUHH-Nachwuchswissenschaftler mit HAMBURGER KOMPASS 2016 ausgezeichnet

18.04.2016

Die KOMPASS-Preisträger (von li): Dennis Mierke, Martin Gehrke, Dr. Christian Janssen, Jörn Kröger und Roman Diewald.
Die KOMPASS-Preisträger (von li): Dennis Mierke, Martin Gehrke, Dr. Christian Janssen, Jörn Kröger und Roman Diewald.
Foto: Beate Zoellner

Drei Nachwuchswissenschaftler der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wurden für ihre innovativen maritimen Ideen mit dem HAMBURGER KOMPASS 2016 ausgezeichnet. Die Preisträger sind Dr. Christian F. Janßen, Roman Diewald und Jörn Kröger. Verliehen wurden die mit 3.000, 2.000 und 1.000 Euro dotierten Preise im feierlichen Rahmen des „Hamburger Hafen Empfangs 2016“.

Dr.-Ing. Christian F. Janßen wurde für seine – in einer Arbeitsgemeinschaft mit Martin Gehrke und Dennis Mierke – entstandene Arbeit „Innovative maritime Strömungsberechnungen auf Grafikkarten“ mit dem 1. Preis und 3.000 Euro ausgezeichnet. Janßen und sein Team beschäftigten sich mit dem Einsatz leistungsfähiger Grafikkarten (GPUs) zur Beschleunigung viskoser Strömungssimulationen für maritime Anwendungen. http://www.tuhh.de/elbe

Preisträger Roman Diewald konnte sich über den 2. Platz und 2.000 Euro freuen: Er entwickelte in seiner Arbeit „Statistische Analyse des Einflusses von primären und sekundären Strukturbauteilen auf die globale Schiffsfestigkeit“ eine neue Methode: Durch ihre Einführung können nun die Einflüsse und Wechselwirkungen auf das Tragverhalten einer Schiffsstruktur mit einer geringen Zahl an Berechnungen bestimmt werden.

Der dritte Preisträger Jörn Kröger überzeugte die Jury mit seiner Dissertation „Eine effiziente Optimierungsmethode zur Unterstützung des hydrodynamischen Schiffsformentwurfes“. Er entwickelte ein innovatives Optimierungsverfahren für viskose Strömungen. Angewendet auf maritime Fragestellungen liefert das Verfahren einen neuartigen Einblick in den funktionalen Zusammenhang von z.B. Schiffswiderstand und Schiffsform. Der 3. Platz war mit 1.000 Euro dotiert.

Der HAMBURGER KOMPASS fördert innovative Ideen aus Hamburg für die maritime Welt, die wissenschaftlich erarbeitet und theoretisch oder praktisch dargestellt sind. Er richtet sich an Studentinnen/Studenten, Lehrende der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Freien und Hansestadt Hamburg. Der HAMBURGER KOMPASS wird jährlich auf dem Hamburger Hafen Empfang verliehen. Veranstalter ist der Klaus Schümann Verlag.


TUHH - Public Relations Office
Jasmine Ait-Djoudi
E-Mail: jasmine.ait-djoudi@tuhh.de
Phone: +49 40 428 78 3458
Fax: +49 40 428 78 2366